Angebote zu "Frauen" (124 Treffer)

Frauen, die segeln
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeiten, da Segeln als reiner Männersport galt, sind lange vorbei ... aber gab es sie jemals wirklich? Ob in der heutigen Zeit Laura Dekker oder Jessica Watson, ob Juliane Hempel, eine der erfolgreichsten deutschen Konstrukteurinnen, oder ob die heldenhaften Geschichten der Piratin Grace O´Malley - Frauen haben eigentlich schon immer kräftig und erfolgreich mitgemischt im Segelsport. Zeit, diese Tatsache mit einem Buch zu würdigen. Die 30 im Buch porträtierten Frauen: - Kathrin Adlkofer (470er-Weltmeisterin, Olympiateilnahmerin, STG-Mitgründerin, Unternehmerin, Hamburg) - Florence Arthaud - Isabelle Autissier (Extremseglerin, Frankreich) - Sarah Ayton - Hanne Bense (führende deutsche ´´Antreiberin´´ für den weiblichen olympischen Segelsport, Hamburg) - Dee Caffari (1. Frau einhand in beiden Richtungen um die Welt, einzige Frau 3 x nonstop um die Welt, Großbritannien) - Sam Davies (Skipperin SCA im VOR) - Tracy Edwards (Whitbread-Skipperin, Großbritannien) - Virgine Heriot (1. Olympiasiegerin im Segeln, Frankreich) - Dawn Riley (u.a. erste America´s-Cup-Skipperin, USA) - Jessica Watson (jüngste Nonstop-Weltumseglerin, Australien) - Ulrike Schümann (Olympia-Vierte, Vize-Präsidentin VSaW, Berlin) - Ellen McArthur (Extremseglerin, Großbritannien) - Lara Vadlau (sehr junge olympische Goldjägerin, Überfliegerin, 470er-Favoritin für 2016) - Joan Lowell (Schauspielerin, Autorin der erlogenen Biografie ´´Ich spucke gegen den Wind´´) - Grace O´Malley (Irische Piratin) - Eleanor Creesy (Navigatorin des Klippers ´´Flying Cloud´´) - Käthe Bruns (erste Segelsportjournalistin) - Laura Dekker (jüngste Einhandweltumseglerin) - Kirsten Harmstorf - Juliane Hempel (erfolgreichste deutsche Konstrukteurin) - Kirsten Dubs (Deutschlands einzige Werftbesitzerin) - Naomi James (erste Einhand-Weltumseglerin auf der Route rund Kap Hoorn) - Elise Klaussner - Ella Maillart - Tanja Aebi (erste Frau, die mit ihrer Weltumsegelung einen Jüngsten-Rekord aufgestellt hat) - Gudrun Calligaro (erste Deutsche Einhand-Weltumseglerin, erste und bislang einzige Trägerin des Schlimbach-Preises) - Anne Davison (erste Einhandseglerin, die den Atlantik überquerte) - Maud Fotenoy (segelte gegen den Wind um die Antarktis) - Jeanne Socrates (älteste Einhand-Weltumseglerin)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Frauen, die segeln als Buch von Tatjana Pokorny...
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Frauen, die segeln:30 Porträts. 1. Auflage 2016 Tatjana Pokorny, Lasse Johannsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Leinen los.
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mann und eine Frau segeln zusammen um die Welt. Er legendärer Segler. Sie war nie zuvor auf einem Schiff. Er sucht und wählt die Extreme, geht an die Grenzen: Nach Amerika über Island und Grönland. Mit Kenterung im Sturm. Von der Südsee zu Alaskas Eisbergen. Nonstop zurück, ohne Hafen, 6 Monate von Australien nach Emden. Am Ende veröffentlicht jeder der beiden sein eigenes Buch über diese Reise. Dies ist Rollo Gebhards Bericht über seine Extremreise zusammen mit Angelika Gebhard. Zwei Jahre lang reist er mit Solveig IV, einer 42 Fuß großen Hallberg Rassy über die ´´Wikingerroute´´ von Island und Grönland bis nach Kanada und von dort aus über die Karibik, die Galapagos-Inseln und die Osterinsel in die Südsee. Was ihn antreibt, ist die Sucht nach Meer - danach, sich mit den Elementen treiben zu lassen und doch selbst am Steuer seines Lebens zu stehen. Stille Nächte in einsamen Ankerbuchten wechseln sich ab mit erbarmungslosen Kämpfen gegen Stürme, Wellen und die eigene Erschöpfung. Eine Kenterung vor Grönland ist fast ihr Tod. Doch die beiden segeln weiter... Die BIBLIOTHEK DER EXTREME versammelt außergewöhnliche Reisen und ungewöhnliche Leben. Jeder Titel dieser Reihe ist ein literarisches Zeugnis einer einzigartigen Reise, die andere Menschen inspirierte, ihren Weg zu überdenken und den Wunsch auslöste, aufzubrechen und Ähnliches zu erleben. Jeder Band in der BIBLIOTHEK DER EXTREME wurde bei millemari. vollständig überarbeitet, neu mit Karten und zusätzlichem Material und erläuterndem Vorwort ausgestattet. millemari. Wir verlegen Bücher und Filme über die innere und die äußere Reise. Über Reisen, die bewegen und darüber, wie wir uns ändern, wenn sich die Orte ändern. Segler denken nachhaltig! Anders als viele Verlage drucken wir ein Buch nur dann, wenn es bestellt wurde. Das vermeidet nicht nur die Abholzung ganzer Wälder. Es schont auch die Umwelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Segelzeit
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im November 1965 kaufte Wilfried Erdmann sein erstes Segelboot, und damit begann sein Leben in jeder Hinsicht neu. Ahnungslos war er, einer, der sich erst einmal mit den grundlegenden Dingen beschäftigen musste, der lernte, wie man Segel zu bedienen hat und dass es manchmal sinnvoll ist, die Schot aufzufieren. Mittlerweile ist sein Name Synonym für das Segeln schlechthin geworden. Sowohl seine herausragenden Leistungen als Einhandsegler als auch die Törns zusammen mit seiner Frau oder mit Gästen, Reisen um die ganze Welt oder Entdeckungen im heimatlichen Jollenrevier zeigen: Wilfried Erdmann hat Sinn für alles, was sich mit Segeln ´´bewegen´´ lässt. Die nun vorliegenden Reiseaufzeichnungen entstanden überwiegend zwischen seinen langen Seetörns. Denn es gibt, auch wenn es manchmal nur kurze Fahrten waren, keine Segelzeit, in der nichts geschieht. Es sind mannigfaltige Eindrücke. Selbstauskünfte, veröffentlichte und unveröffentlichte Reportagen, Betrachtungen zum Meer, Erinnerungen,Informationen: ein erzählerischer und dokumentarischer Abriss seiner über 40 Jahren währenden Segelzeit. Über das Charter-, Jollen- und Sturmsegeln berichtet Wilfried Erdmann ebenso wie über eine Motortrawlerfahrt über den Pazifik und die Erlebnisse auf einem Segelkutter im Eis Sibiriens. Und wie immer wird dieses ganze Spektrum in der für ihn typischen Art ausgebreitet: Ehrlich. Schnörkellos. Nacherlebbar. Genussvoll. Ausgestattet mit gewohnt guten Bildern zudem ein Augenschmaus - im Grunde für jeden Segler ein Muss!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Watermen
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Was einen echten Waterman ausmacht? Er kann nicht nur schwimmen und tauchen und fischen und surfen und segeln - er macht einfach alles auf und im Wasser, denn da fühlt er sich wohl! Den besten Wellenreitern, den Stars auf dem SUP-Board, den mutigsten Big-Wave-Surfern, den spektakulärsten Kitern und legendärsten Windsurfern ist dieses Buch gewidmet. Eine Hommage an alle Männer und Frauen, die sich im Wasser verdammt wohlfühlen. Sensationelle Bilder dramatischer Aktionen der besten Watermen der Welt sind garniert mit aufwühlenden und interessanten Geschichten. Ein Muss für jeden, der den Wassersport liebt! Legenden, spektakuläre Taten, unglaubliche Rekorde: - Hawaii und die Anfänge - von James Cook über Kolumbus bis Eddie Aikau - Alle Watermen der Neuzeit, von Robbie Naish über Laird Hamilton bis Garrett McNamara - Die jungen Wilden wie die beiden Hawaiianer Kai Lenny, der nahezu in allen Disziplinen zuhause und erfolgreich ist, Maya Gabeira aus Brasilien, eine der besten Big-Wave-Surferinnen, Matt Meola, der die Air Tricks im Surfen neu definiert, Bethany Hamilton, US-amerikanische Profisurferin, die 2003 bei dem Angriff eines Tigerhais den linken Arm verlor - Alle deutschen Watermen wie der deutsch-österreichische Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner, Sonni Hönscheid, mehrfache deutsche Meisterin im Wellenreiten, und der Windsurfer Klaas Voget - Alle Events, alle Spots und alle Infos zum Equipment Der Titel ´´Waterman´´ wurde ursprünglich aus der Szene heraus verliehen, die Anfänge liegen in Hawaii. So betitelt zu werden ist die größte Ehrung, die jemand am Sehnsuchtsort Nummer eins des Surfens erhalten kann. Wann wird dieser Titel verliehen? Ist für die Qualifikation Vielseitigkeit bedeutender als Kreativität? Ist die Höhe der gerittenen Wellen wichtiger oder ist es die Art und Weise, wie sie geritten werden? Oder ist einfach nur derjenige der beste Waterman, der am längsten die Luft anhalten kann? Schwierig, schwierig. Seit einigen Jahren ist die Industrie auf den Zug aufgesprungen, die sogenannte SIMA (´´Surf Industry Manufacturers Association´´) vergibt jährlich den Titel ´´Waterman of the Year´´. Der Titel darf übrigens auch an Frauen vergeben werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Freiheit auf Zeit
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jede Weltumsegelung ist eine Liebesgeschichte. Erzählt von Männern und Meeren, von Frauen und Freiheit. Und von der Verwirklichung lang gehegter Träume. Vor diesen Geschichten sei gewarnt. Sie können akutes Fernweh auslösen und Reisefieber verursachen, bis hin zu dem drängenden Verlangen, jetzt, gleich und hier alles stehen und liegen zu lassen, auf ein Boot zu steigen und davon zu segeln. Als Gegenmittel wirken vorübergehend nur Gebrauchtbootanzeigen und das Verteilen von Kreuzchen auf dem Globus. Zwölf Reisen deutscher Weltumsegler zeichnet dieses Buch nach, basierend auf zwölf Interviews mit Paaren, Solo-Seglern und einer Familie. Zwölf Träume, zwölf Entscheidungen des Loslassens, zwölf Mal vollkommene Freiheit. Aber auch: Stürme, Kenterungen, Schlafmangel, leere Kassen und Bürokratie. All diese Weltumsegelungen haben Menschen unternommen, wie Sie und ich es sein könnten: keine Profisegler, keine Rekordjäger, keine Superreichen. Keine bärtigen Salzbuckel, keine Adrenalinjunkies. Sie alle teilen die Leidenschaft des Langfahrtsegelns, ohne dass sie zwangsläufig am Meer aufgewachsen, geschweige denn von klein auf Segler sind. Und sie alle haben vorgemacht, dass verdammt viel möglich ist, wenn man nur will. Die Herangehensweisen könnten dabei unterschiedlicher kaum sein: Die einen schlossen sich einer Rallye um den Globus an, sodass die Reise von A bis Z durchgeplant und schnell wieder vorbei war. Andere wiederum konnten gar nicht genug kriegen vom Segeln und hängen an die erste große Runde gleich eine zweite an - erst nach über zwei Jahrzehnten liefen sie wieder im Heimathafen ein. Und die Segler selbst? Sind mal jung, gerade Zwanzig, hungrig nach Abenteuern. Andere, etwas älter, brachen mit kleinen Kindern auf oder verlegten im letzten Lebensdrittel ihren Arbeitsplatz gleich ganz aufs Wasser. Ebenso unterschiedlich wie die Skipper sind auch die Schiffe und Routen: von Barfußroute bis Kap Hoorn reicht die Range. Die besten Tipps und interessantesten Anekdoten geben die jeweiligen Segler am Ende eines jedes Kapitels in einem Interview preis. Das macht neben den gut zu lesenden Geschichten den Schatz dieses Buches aus. Es ist ein Loblied auf die Abenteuerlust, dank der zwischen den Zeilen die Erfahrung aus einer halben Million Seemeilen im Kielwasser und hundert Jahren auf See fließt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Schwimmen für alle
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Bereits in den 1980er Jahren begann Terry Laughlin, mit einer von ihm selbst entwickelten und seither stetig verfeinerten Methode Schwimmen zu unterrichten. Seine Schüler: Keine Profis oder jungen Olympiahoffnungen, sondern ganz normale Erwachsene. Sein Motto: ´´Schwimmen nach Art der Fische´´. Der revolutionäre Ansatz: Aus der Ruhe (und der Körpermitte) kommt die Kraft. Volle Konzentration auf eine ausbalancierte, stromlinienförmige Wasserlage. Die Lehrmethode: Kurze, einfache, logisch aufeinander aufbauende Technikübungen. Viele tausend Menschen aus aller Welt - jung und alt, Männer und Frauen, ambitionierte Triathleten ebenso wie reine Feierabendschwimmer - sind felsenfest überzeugt, dass sie dank Terry Laughlin und Total Immersion heute so entspannt, ausdauernd und schnell schwimmen können, wie sie es sich zuvor nie erträumt hätten. Mit ´´Schwimmen für alle´´ präsentiert Terry Laughlin nun ein einfach verständliches Schwimm-Lehrbuch, das sich bewusst an jedermann richtet - getreuder Maßgabe, dass jeder Mensch, unabhängig von Alter, Kraft, Fitness und Erfahrung, zu sehr effizienten und ebenso eleganten Schwimmzügen fähig ist. Und das auf allen vier Lagen: Brust, Kraul, Rücken, Schmetterling. Mit einer Begeisterung, die mitreißt, und problemlos umsetzbaren, reich illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen vermittelt Terry Laughlin seinen Lesern die Geheimnisse der energiesparenden Fortbewegung im Wasser und den Spaß am Lagenschwimmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
The Search
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Björn Dunkerbeck, Jahrgang 1969, ist heute mit 35 Weltmeistertiteln der erfolgreichste Windsurfer aller Zeiten. Mit 9 Jahren begann er mit dem Windsurfen. Seine Windsurf Profikarriere wurde von seinem Vater, einem Hotellier, früh gefördert. Sein kraftvoller athletischer Stil, kombiniert mit Talent und Ehrgeiz, brachte ihn früh an die Weltelite heran. Durch seine Experimentierfreudigkeit trieb er die Materialentwicklung voran und bekam dadurch bald gut honorierte Sponsorverträge der Surfindustrie. Er ist 1987 in den Windsurf Weltcup eingestiegen und konnte sich dauerhaft gegen Robby Naish durchsetzen. Als er jahrelang allen Konkurrenten in allen Disziplinenüberlegen war, kamen Werbeverträge für Konsumgüter dazu. In Deutschland wurde er durch seine Nutella-Werbespots einem breiten Publikum bekannt. Heute wirbt er für Marke Red Bull. Dunkerbeck gilt neben Naish als eine der beiden Ikonen des Windsurfsportes. Durch seine Erziehung und durch den Sport spricht er Deutsch, Holländisch,Spanisch und Englisch. Er produziert wie Naish auch eigene Surfbretter mit der Marke Proof, kann hier aber nicht an den wirtschaftlichen Erfolg seines ehemaligen Rivalen anschließen. Sein Siegeswille und sein Motto´´When you compete, winning´s the only thing that matters!´´sind legendär. Heute lebt Bj rn Dunkerbeck mit seiner Frau Maria und seinen beiden Kindern in Andorra.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Aquatraining
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

´Lerne mit dem Gefühl zu sehen und mit den Augen zu fühlen´ Margot Zeitvogel Liebe Freunde des AQUATRAININGS und Anhänger der modernen Wassergymnastik, in den ersten Monaten meiner damaligen Anstellung als Gymnastiklehrerin und Bewegungstherapeutin im Rupertusbad Bad Reichenhall im Jahr 1979 merkte ich sehr schnell, dass der Mensch im Wasser sich eigentlich gar nicht verletzt, krank, übergewichtig, behindert oder alt fühlt und sich so auch nicht fühlen möchte. Die wunderbare Leichtigkeit, den Bewegungsmut bzw. Bewegungsdrang in seiner Vielfalt, die ich bei meinen Patienten während ihrer ersten Schritte im Wasser erlebt habe, begannen mich zu faszinieren und verführten mich zu experimentieren. Es war interessant zu beobachten, wie jeder Mensch, egal was ihn ´quälte´, ein fast kindliches Gesicht mit Strahlen in den Augen im Wasser bekam. Dieser Ausdruck an innerer Freude forderte mich heraus, gleichzeitig die physikalischen Gesetzmäßigkeiten des Wassers zu achten bzw. zu berücksichtigen, aber zugleich meinen Patienten eine sogenannte Bewegungsmündigkeit zu vermitteln. Durch das Heranführen an Erinnerungen jedes Einzelnen, wie war das noch mal, Gefühle aufkommen zu lassen, sich mit gewohnten Bewegungsmustern wieder auseinander zu setzen wie z.B. Seil springen, Gummitwist, Kästchen hüpfen, Fußballspielen, Ski fahren, Tennis spielen und vieles mehr. Sich mit dem Wiedergewonnenen zu identifizieren, fast wiederbelebt zu werden und wieder reagieren zu lernen. Damit hatte ich den Schlüssel meiner Patienten, sich selbst wieder in ihrem Bewegungsalltag vertrauen zu können, sich wieder etwas zu zutrauen. So war der Ansatzpunkt von damals der gleiche wie heute: Dass sich jeder meiner Patienten irgendwie sportlich betätigt haben musste, zumindest in seiner Kinder- und Jugendzeit und sei es nur, um einen Ball zu fangen oder hinter ihm herzulaufen. Auch wenn man sich zu der damaligen Zeit noch überwiegend im Verein sportlich - gymnastisch - betätigte, dieses Privileg war mehr Frau als Mann (Liebe Männer, ich bitte um Entschuldigung, aber das war doch so.) zugeteilt. Dachte doch keiner daran, dass man das Wasser, außer für Schwimmen und sanfte therapeutische Maßnahmen, auch noch anders nutzen kann. Damit stand für mich fest, dass ich die herkömmliche Wassergymnastik bzw. Wassertherapie, den Menschen entsprechend modernisieren wollte und meinem Temperament entsprechend der Ära ´Wasserplantscherei´ somit für mich ein Ende setzte. Diesen Anspruch stellte ich ebenso an meine Patienten. Mit Hilfe der Wasserkräfte war und ist alles möglich und in Abstimmung mit den jeweiligen Ärzten meiner Patienten, entstanden in dieser Zeit mehrere hundert individuell auf jeden Einzelnen abgestimmte Trainingspläne, die im Urlaub am Meer, See, Hallenbad oder nach einem Kuraufenthalt zu Hause weiter gemacht werden wollten und auch sollten, um so die wiedergewonnene Gesundheit bzw. Beweglichkeit weiter zu erhalten oder gar noch zu verbessern. Schnell stellte sich ein Grundprogramm der von mir modern gemachten Heilmethode der Wassergymnastik / Therapie heraus, welches ich inhaltlich mit 111 Hauptübungsgruppen versah. Ich dachte nicht im Entferntesten daran, dass dieses Buch, bzw. dieses Thema, so große Wellen schlagen würde. Es einmal zum festen Bestandteil in Trainingsplänen von Hochleistungssportlern gehört und ebenso zu einer neuen Fitnessbewegung mit beiträgt. Um so mehr freue ich mich, dass meine Idee gar nicht so schlecht war und ich nun dadurch in der Lage bin, das Vorwort zu meiner 2. Auflage / bzw. 3. Auflage schreiben zu können. Dabei möchte ich mich bei allen Menschen bedanken, die mich auf meinem ´aquagymnastischen Weg´ bisher begleitet haben und zugestiegen sind. Ich freue mich immer wieder über das inzwischen u¿beraus große Interesse, das dem Trainingsmittel und Medium Wasser gilt und hoffe, dass auf diesem Gebiet weiterhin mit viel Kreativität gearbeitet, geforscht, geschrieben wurde und hoffentlich auch weiter wird. Herrn Dr. Klaus Reischle, Universität Heidelberg, Institut für Sport und Sportwissenschaften möchte ich in meiner Danksagung nicht vergessen. Unsere Wege kreuzten sich das erste Mal in Magglingen / Schweiz (im Vorwort zur 1. Auflage erwähnt), als jeder von uns als Referent für den: Fachkaderkurs für Schwimmleiter und Schwimmtrainer im März 1989 eingeladen waren. Ich freue mich, dass seit diesem Treffen mein Fachbereich Aquatraining von Dr. Reischle nach Heidelberg mitgenommen wurde und zu einem erweiterten Fortbildungspunkt

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Frauen, die segeln als eBook Download von Tatja...
€ 22.90
Angebot
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 22.90 / in stock)

Frauen, die segeln:30 Porträts Tatjana Pokorny, Lasse Johannsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot